Allgemeine Geschäftsbedingungen

Peter Arnold, Siedenberger Str.101, 51597 Morsbach 

Tel. (0 22 94) 90 80 45 9 - E-Mail: info@tt-eShop.de - www.tt-eShop.de 

Preise: Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Aufträge über 50,00 Euro liefern wir porto- und verpackungsfrei. Bis 50,00 Euro Bestellwert berechnen wir eine Portopauschale 
von 4,50 Euro. 
Zahlungen: Zahlungen haben sofort netto zu erfolgen. Wir liefern gegen offene Rechnung. Erstbestellung / Neukunden werden allerdings nur gegen Vorkasse, PayPal oder Nachnahme beliefert. Bei Vereinsaufträgen setzen sie sich bitte zwecks einvernehmlicher Lösung mit uns in Verbindung. Zudem bieten wir ihnen eine bequeme Zahlung per Lastschriftverfahren an. 
Auslandslieferungen: Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir stets die Versandpauschale. Beachten Sie das es dort zu unterschiedlichen Kosten kommen kann. Außerdem werden Auslandslieferung mit Ausnahme von langjährigen Bestandkunden nur gegen Vorkasse oder PayPal beliefert. Bei PayPal Zahlung wird aufgrund der unterschiedlichen Versandhöhen eine so genannte Abbuchungs- Autorisierung vorgenommen. Dies bedeutet, dass der abgebuchte Betrag bis zu 10 Prozent über bzw. unter dem auf der Webseite ausgewiesene Betrag liegen kann (aber nicht muss). 
Versandrisiko: Der Versand erfolgt auf dem billigsten Versandwege, soweit vom Empfänger nicht ausdrücklich eine bestimmte Versandart vorgeschrieben wird. Die dort entstehenden zusätzlichen Kosten gehen dann zu Lasten des Empfängers. 
Mängelrügen: Mängelrügen sind unverzüglich schriftlich geltend zu machen. Bei begründeten, ordnungsgemäßen und rechtzeitig gerügten Mängeln verpflichtet sich der Verkäufer Ersatz zu liefern. Bei der Lieferung von TT-Tischen müssen offene Transportschäden sofort auf dem Frachtbrief des Spediteurs vermerkt werden. Verdeckte Transportschäden müssen spätestens innerhalb von 5 Tagen gemeldet werden. 
Widerrufsrecht / Rückgaberecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 
Der Widerruf ist zu richten an: 
TT-eShop.de 
Inh. Peter Arnold 
Siedenberger Str.101 
51597 Morsbach 
info@tt-eshop.de 

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.3 Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.4 Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung 

Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. 

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: 

TT-eShop.de 
Inh. Peter Arnold 
Siedenberger Str.101 
51597 Morsbach 
info@tt-eshop.de 

Rückgabefolgen 
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.4 Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang. Ende der Rückgabebelehrung 

Gewährleistung: 
Wir erbringen unsere Leistungen mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes. Unsere Leistungsbeschreibungen, die Angabe gestatteter Verwendungszwecke und unsere werblichen Aussagen stellen keine Eigenschaftszusicherung dar. 
Mängelrügen für offensichtliche Leistungsmängel stellen Sie bitte sofort spätestens innerhalb einer Woche ab Entgegennahme unserer Lieferung/Leistung und Kenntnisnahme Möglichkeit. Andere Leistungsmängel verjähren ein Jahr nach Erbringung der Leistung an den Kunden oder die vom Kunden bestimmte Stelle. Hierbei haben wir zunächst ein Recht auf Nacherfüllung. Nach zwei erfolglosen Nacherfüllungsversuchen kann der Kunde den Preis mindern oder vom Vertrag zurücktreten, sofern die Pflichtverletzung erheblich ist. Bei der Lieferung von Tischtennis-Tischen müssen offene Transportschäden sofort auf dem Frachtbrief des Spediteurs vermerkt werden. Verdeckte Transportschäden müssen spätestens innerhalb von 5 Tagen gemeldet werden. 
Auswahl und Mustersendungen: Diese werden nur an Vereine, bekannte Besteller versandt. Ausnahmen bilden telefonisch mit Neukunden abgesprochene Mustersendungen. Das angegebene Rücksendedatum ist unbedingt einzuhalten. Bei Terminüberschreitung von mehr als 8 Tagen wird die gesamte Lieferung in Rechnung gestellt. Abgenutzte oder beschädigte Artikel werden nicht zurückgenommen. 
Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und bis zum Ausgleich des Kontos Eigentum des Verkäufers. 
Datenschutzerklärung 
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. 

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken: Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken oder zur Analyse etwaiger Fehler ausgewertet und im Anschluss gelöscht. 

Bestandsdaten: Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. 

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. 
Nutzungsdaten: Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. 

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. 

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. 

Cookies: Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. 

Zweckgebundene Datenverwendung: Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. 

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden. 

Auskunftsrecht: Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. 

Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand: 
Es gilt deutsches Recht mit Ausnahme des UN - Kaufrechts. 
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Waldbröl. 
Salvatorische Klausel: Sollte einer der vorgenannten Punkte ungültig sein, behalten alle anderen ihre Gültigkeit. Für Schreibfehler übernehmen wir keine Haftung. 
Morsbach, 30.11.2014 Peter Arnold